feder-lang

Am Anfang war die Gänsefeder

Bücher mit der Hand abgeschrieben

Ein Blick zurück und ein Nachmittag zum Mitmachen

  • Wie schrieb man Bücher, als es noch keine Druckmaschinen und Computer gab? Leicht gesagt, dass sie per Hand geschrieben wurden – aber wer weiß schon, wie das wirklich gemacht wurde?
  • Die Literaturkirche führt euch in diese Geheimnisse ein. Mit einer Gänsefeder in der Hand seid ihr jetzt dran, ein Blatt wie in einem alten Buch aus dem Mittelalter zu schreiben und zu malen.
  • Ihr werdet viel lernen und daneben viel Spaß beim Malen haben!

3. März 2013, 16 Uhr (Sonntag)

Marienkapelle Schnedinghausen

(Anfahrt über Hagenbergstraße)

Anfahrt